Neue Suche  |  Impressum  |  Kontakt

Impressum und Nutzungsbedingungen

Herausgeber

der Internetseiten unter

https://mewe.bistum-mainz.de

ist das Bischöfliche Ordinariat Mainz
vertreten durch: Weihbischof Dr. Udo Bentz, Generalvikar
Bischofsplatz 2
55116 Mainz
Tel: 06131 / 253 - 100
Fax: 06131 / 253 - 585
E-Mail: Edv@Bistum-Mainz.de

Verantwortliche i.S.v. § 55 Abs. 2 RStV:

inhaltlich verantwortlich: Weihbischof Dr. Udo Bentz, Generalvikar
technisch verantwortlich: Peter Jouaux

Weitere Mitwirkende sind: EDV-Abteilung Bistum Mainz

Rechtliche Hinweise

Zugang und Nutzung für Besucher dieser Website unterliegen den folgenden Bestimmungen. Falls Sie mit diesen Bestimmungen nicht einverstanden sind, nutzen Sie diese Website bitte nicht. Durch weitere Nutzung der Seiten dokumentieren Sie ihr Einverständnis mit den aufgeführten Nutzungsbedingungen.

Urheberrechtlicher Hinweis

Die vorliegenden Inhalte unseres Internetauftrittes sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten. Die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, zu anderen als persönlichen Zwecken verstößt gegen die Bestimmungen des Urheberrechts und ist damit rechtswidrig, sofern wir einer solchen Verwendung nicht vorab schriftlich zugestimmt haben. Dies gilt insbesondere für sämtliche eventuellen Verwertungsrechte wie Vervielfältigung, Übersetzung oder Verwendung in elektronischen Systemen. Werden die Inhalte zu persönlichen Zwecken verwendet, so dürfen die Informationen in keiner Weise verändert und sämtliche Darstellungen der Website nur zusammen mit dem dazugehörigen Text verwendet werden. In den Internet-Auftritten werden möglicherweise eingetragene Marken, Handelsnamen, Gebrauchsmuster und Logos verwendet. Auch wenn diese nicht als solche gekennzeichnet sind, gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen.

Haftungsbeschränkung

Wir sind als Inhaltsanbieter nach § 7 Telemediengesetz für unsere "eigenen Inhalte", welche wir auf unserer Website zur Nutzung bereitstellen, verantwortlich und haben die auf dieser Website gesammelten Informationen sorgfältig zusammengestellt. Wir sind bemüht, unser Informationsangebot stetig zu erweitern und aktuell zu halten. Gleichwohl können Informationen veraltet oder aus anderen Gründen überholt oder unbrauchbar bzw. unrichtig sein. Die Informationen und Angaben auf diesen Seiten stellen daher unter keinem Umstand eine Zusicherung oder Garantie dar, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend.
Mit Nutzung unseres Internetangebotes wird das Einverständnis erklärt, auf diese Website und deren Inhalte auf eigenes Risiko zuzugreifen. Weder das Bistum noch Dritte, die in die Erstellung, Produktion oder Übermittlung dieser Website involviert sind, haften für Schäden oder Verletzungen, die sich aus dem Zugang oder der Unmöglichkeit des Zugangs, der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung dieser Website oder aus dem Umstand entstehen, dass Sie sich auf eine Information verlassen, die auf dieser Website enthalten ist.

Haftung für Links

Von den in unserer Website bereitgestellten "eigenen Inhalten" sind Querverweise (im folgenden auch "Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden (§ 8 Telemediengesetz). Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir uns die Inhalte auf den verlinkten Websites nicht zu eigen machen. Für diese "fremden Inhalte" sind wir nicht verantwortlich, da wir die Übermittlung der Information nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Informationen nicht ausgewählt und auch die übermittelten Informationen nicht ausgewählt oder verändert haben.

Anwendbares Recht

Sämtliche in Verbindung mit der Nutzung dieser Website oder mit ihr sonst in Zusammenhang stehenden Ansprüche unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland einschließlich der Regelungen des Internationalen Privatrechts.

Datenschutz

Das Bistum Mainz nimmt den Schutz von persönlichen Daten sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Personenbezogene Daten werden auf der Webseite des Bistums Mainz nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgenden Ausführungen geben einen Überblick, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität eines Nutzers in Erfahrung zu bringen. Darunter fallen Informationen wie richtiger Name, Adresse, Postanschrift oder Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.

Man kann das Online-Angebot des Bistums Mainz grundsätzlich ohne Offenlegung der Identität nutzen. Das Bistum speichert automatisch zu statistischen Zwecken das Besucherverhalten auf dem Server und in ihren Server Log Files Informationen, die vom Browser übermittelt werden. Dies sind: Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse), Uhrzeit der Serveranfrage.

Der einzelne Nutzer bleibt in dieser Besucherstatistik anonym, diese Daten sind bestimmten Personen nicht zu zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (zum Beispiel im Rahmen einer persönlichen Registrierung, Bestellung, Anmeldung oder Mitteilung) besteht, so erfolgt die Angabe dieser Daten seitens des Besuchers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Auch hier werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem eingewählten Rechner abgelegt werden und die der Browser speichert. Die meisten der von dieser Seite verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende des Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf dem eingewählten Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Recht auf Widerruf

Wenn dem Bistum Mainz personenbezogene Daten überlassen wurden, können diese jederzeit im jeweiligen Benutzerprofil geändert und gelöscht werden. Für eine vollständige Löschung des Zugangs wendet man sich direkt an den Webmaster unter edv@bistum-mainz.de. Die Löschung erfolgt umgehend. Bis zu diesem Zeitpunkt erstellte Beiträge etwa in Terminankündigungen und Artikeln bleiben allerdings unter Umständen erhalten.

Auskunftsrecht

Angemeldete Benutzer haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt die EDV-Abteilung des Bistums (edv@bistum-mainz.de).